Trimmung am Sender bei FBL-Systemen

Tipps und Tricks

Trimmung am Sender bei FBL-Systemen

Beitragvon Kai » 25. Feb 2013, 16:50

Hallo Leute,

ihr kennt sicher alle das Problem dass man bei einem FBL-System nicht trimmen darf/sollte.
Es gibt da sicher Ausnahmen! (Falls sich jetzt jemand berufen fühlt dagegen zu wettern). ;)

Bei mir heißt das, dass ich ganz akribisch kontrolliere ob ich nicht aus versehen mal einen oder mehrere Trimmklicks gemacht habe bevor ich starte oder einen Heli neu einstelle.

Dies kann man aber z.B. bei Spektrum sehr elegant umgehen.
Dazu stellt man im Systemmenü /Trimmung einfach die Trimmschritte für Nick, Roll etc. auf 0 (null).
Damit lässt die Funke auf den entsprechend eingestellten Kanälen keine Trimmung mehr zu.
Damit kann man auch nicht mehr aus Versehen trimmen und wundert sich über ein komisches Verhalten des Heli´s.

Besten Gruß
Kai

P.S. Wenn noch Unklarheiten bestehen zeige ich euch das auch gern mal Freitags in der Halle.
Sehr dunkel die andere Seite ist.
Halt's Maul Yoda und iss deinen Toast.


"Das dem Sender beiliegende Papier ist kein Füllstoff für die Verpackung, sondern eine Bedienungsanleitung, in der das alles beschrieben ist."
Benutzeravatar
Kai
 
Beiträge: 154
Registriert: 07.2011
Wohnort: Löhne
Highscores: 1
Geschlecht:

Re: Trimmung am Sender bei FBL-Systemen

Beitragvon Ralf » 25. Feb 2013, 19:58

Hi,

ein guter Hinweis, hätte ich auch von alleine drauf kommen können. :!:

Ralf
JR XG8 / T-Rex150 / HK 450 Sport V2 / RJX VECTRON 520 / RJX VECTOR 700
RealFlight-Sim
Benutzeravatar
Ralf
 
Beiträge: 109
Registriert: 07.2011
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht:

Re: Trimmung am Sender bei FBL-Systemen

Beitragvon weco » 26. Feb 2013, 15:53

...super Tip.....nehme ich gerne an....danke Kai

Gruß vom Micha
T-Rex 700 / VARIO Bell 205 UH-1D / NEO Basic
T-Rex 500 / BO - 105 / 4 Blatt-V Stabi

GAUI R5-V Stabi NEO
LOGO 480/800 XXTREME-V Stabi NEO

LOGO 600 SE /UVULAR/ 3 Blatt-V Stabi NEO
LOGO 690 SX-V Stabi NEO
Zenyt 700 / PSG Dynamics-V Stabi NEO
Benutzeravatar
weco
 
Beiträge: 333
Registriert: 02.2012
Wohnort: Bad Salzuflen
Geschlecht:

Re: Trimmung am Sender bei FBL-Systemen

Beitragvon Quax » 26. Feb 2013, 15:58

das hatte Michael Schermeier mir auf der Messe auch schon gezeigt, finde das richtig klasse, weil Trimmung braucht kein Mensch....
danke Kai...
Compass 7HV mit Brain + Logo 600 mit Brain + Blade 130X + Extra300 + Trojan T28 gebändigt mit Spektrum DX8
Benutzeravatar
Quax
 
Beiträge: 380
Registriert: 07.2011
Wohnort: Lemgo
Geschlecht:


Zurück zu "Technik"



cron
web tracker